Was wir anbieten

Was wir tun ... und wie wir es tun

Einige Arbeitsfelder
Anhand der unten genannten Arbeitsfelder möchten wir ihnen einen exemplarischen Einblick in unsere Arbeitsweise geben. Die daraus zu entwickelnden Konzepte werden jeweils mit den Auftraggebern konkretisiert. Wir verfügen über vielfältige Erfahrungen mit diesen Arbeitsschwerpunkten in verschiedenen Unernehmen und Non-profit-Organisationen. Gerne vermitteln wir ihnen auf Anfrage Referenzpersonen, die qualifizierte Rückmeldungen zu unserer Arbeit geben können.

Einen Überblick über unsere Kunden und Kooperationspartner finden Sie hier.

FÜHRUNG UND LEADERSHIP

• Führungskräfteentwicklung
• Führungsberatungs-Werkstatt
• Teamentwicklung

ZEIT

• Wege zur persönlichen Zeitumstellung
• Vortrag zur Zeitumstellung
• Open Times Café

COACHING UND MEDIATION

• Coaching und Supervision
• Mediation

LEITEN UND LERNEN

• Beratung für Lehr-/Lernkonzepte
• Train the trainer

HISTORISCHER MOTORSPORT

Ausgehend von unserer privaten Leidenschaft für Oldtimer und historische Rennfahrzeuge der Formel Vau und Super Vau und dem langjährigen ehrenamtlichen Engagement in der Historischen Formel Vau Europa bieten wir.

Über uns

Astrid Orthey und Dr. Frank Michael Orthey

ORTHEYS Beratung und Training

• zwei Berater und Trainerinnen
• seit 1995 verheiratet
• seit 1992 in der Beratungs-, Leitungs- und Trainingsarbeit aktiv
• mit gruppendynamischen, systemischen und supervisorischen Kompetenzprofilen
• tätig in Profit- und Non-Profit-Organisationen
• in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Italien
• mit Führungskräften, BildungsmanagerInnen, TrainerInnen und MultiplikatorInnen
• in Beratungs-, Coaching-, Supervisions-, Gruppen- und Organisationssettings
• PartnerInnen bei SoVal, Netzwerk für Beratung, Lernen & Entwicklung

Zeitumstellung - für einen guten Umgang mit der Zeit

Blog

Zum Blog
Allgemein

Organisationszeiten

Falls Ihre Organisationszeiten es zulassen, geht es hier zur Ankunft – das ist gerade so die Zeit aktuell. Anderenfalls – oder je nachdem: nachher – geht es  zur Frage: Wissen Sie, wieviel Ihrer täglichen Arbeits- Weiterlesen …

Zeitforschung

Die Uhr kann gehen

Immer weniger nehmen wir ihn wahr: den Blick unserer Zeitgenoss*innen zur Uhr am Handgelenk. Ebenso wie der eigene, Orientierung suchende oder erschrockene Blick zur Uhr, bleibt dieser auch bei vielen Mitmenschen immer öfters aus. War Weiterlesen …

Zeitforschung

Go slow

Ist Ihnen aufgefallen, wie häufig derzeit in der Werbung mit zeitbezogenen Begrifflichkeiten operiert wird? O.k., vieles davon ist bekannt und bereits etwas verbraucht: Hier werden „kostbare Momente“ verheißen, dort „wertvolle Zeiten“, natürlich öfters mal die Weiterlesen …

Kontaktieren Sie uns