Mediationklein

Jeder Konflikt beginnt mit einem Vergleich

In der Mediation wird in Konfliktfällen durch eine neutrale MediatorIn vermittelt.

Das Ziel einer Mediation ist Hilfe zur Selbsthilfe. Dazu werden in einem strukturierten Prozess Impulse, Strukturen und Methoden zur gegenseitigen Verständigung und Konfliktlösung angeboten. Feindseligkeiten werden durch Perspektivwechsel und Vermittlung überwunden. Durch den wiederentstehenden Dialog können einvernehmliche Lösungen gefunden werden.

Die Streitparteien geben der Mediatorin Vertrauen und die Berechtigung zur Steuerung des Klärungsverlaufs und finden selbst hilfreiche und passende Lösungen.

Referenzen für dieses Arbeitsfeld teilen wir gerne auf Anfrage mit.

Astrid Orthey ist zertifizierte Mediatorin (trigon).