„Qualität …, man weiß, was es ist, und weiß es doch nicht.“[1]

Die begleitende Sicherung unserer professionellen Arbeitsqualität ist uns ein besonderes Anliegen.

Wir nutzen dazu folgende Formen:

  • Regelmäßige Weiterbildungen zu aktuellen Themen
  • Regelmäßige Einzel- und Kontrollsupervisionen
  • Projektbezogene Supervisionen und strukturierte Staff-Arbeit
  • Intervision im Rahmen von SoVal, Netzwerk für Beratung, Lernen & Entwicklung
  • Beratungswerkstätten im Rahmen von SoVal,
  • Regelmäßige Rezensions- und Publikationsarbeit
  • Systematisches Einholen von transferbezogenen Evaluationen bei TeilnehmerInnen und Kunden
  • Professioneller Austausch im SoVal-Berater- und TrainerInnen-Netzwerk SoVal (Netzwerkstätten)

[1] Pirsig, Robert M.: Zen oder die Kunst ein Motorrad zu warten. Fischer, Frankfurt am Main 1993, S. 193